Rufen Sie uns an:

 +43 (0)662 890039-0

Oder schicken Sie uns ein E-Mail

 office(at)word-connection.at

 

Fachübersetzungen Industrie

Im Zeitalter fortschreitender Globalisierung kommt auch in der Fertigungstechnik den Fachübersetzungen für die Industrie immer mehr Bedeutung zu. Die führenden Hersteller müssen global denken und Herstellungsanweisungen oder andere komplexe Informationen über Produkte auch in vielen anderen Sprachen zur Verfügung stellen.

So müssen Bedienungsanleitungen oder Handbücher vor Lieferung eines bestimmten Produkts zuverlässig und produktspezifisch in die Landessprache des Zielmarktes übersetzt werden. Bei der Übersetzung von technischen Dokumenten ist es zudem wichtig, dass lokale Bedürfnisse im Zielland Berücksichtigung finden. So müssen etwa Währung, Maßeinheiten und auch der Wortschatz den örtlichen Bedingungen und Gepflogenheiten angepasst werden.

Übersetzungen von Bedienungsanleitungen und Benutzerhandbüchern

Viele kennen das Problem, ein neues Gerät erworben, bei seiner Inbetriebnahme jedoch mit einer völlig misslungenen Betriebsanweisung konfrontiert zu sein. Das Problem liegt sehr oft darin, dass die Betriebsanweisung entweder nur in einer fremden Sprache beigelegt wurde, oder ihre Übersetzung durch ein einfaches Übersetzungsprogramm erstellt wurde.

 

Das Resultat solcher Übersetzungen sind dann häufig absurde Formulierungen, die eine Betriebsanleitung in manchen Punkten komplett unbrauchbar machen. Damit verärgert man nicht nur den Käufer, sondern es kann in weiterer Folge durch eine unsachgemäße Bedienung des betreffenden Gerätes oder der Anlage zu Sachschäden oder gar zur Verwirklichung von Risiken für die Gesundheit des Anwenders oder dritter Personen kommen.

Übersetzungen von Herstellungsanweisungen bzw. Herstellungsanleitungen

International agierende Produktionsunternehmen produzieren häufig in mehreren Werken in verschiedenen Ländern. Dabei ist es von großer Bedeutung, dass die hergestellten Produkte, unabhängig vom Ort ihrer Erzeugung, den gleichen Qualitätsstandards entsprechen.

Um dies zu gewährleisten erstellen Unternehmen Herstellungsanweisungen, in denen genau definiert ist wie der Herstellungsprozess erfolgen muss und welche Zutaten in welchen Mengen und zu welchem Zeitpunkt bei der Produktion einzusetzen sind. Damit sollen sowohl die Qualität als auch der Wiedererkennungswert eines bestimmten Produktes über die Grenzen des Produktionsstandortes hinaus sichergestellt werden.

 

Genau wie die Herstelleranweisungen oder -anleitungen selbst, müssen auch deren Übersetzungen in die jeweilige Zielsprache des Produktionsstandortes fehlerfrei und exakt erfolgen, um den dort handelnden Mitarbeitern eine genaue Einhaltung zu ermöglichen und damit das Ziel der internationalen Qualitätssicherung eines Produktes erreichen zu können.

Fachübersetzungen von Montageanleitungen, Schulungsunterlagen und Lehrbüchern

Übersetzungen von Montageanleitungen, Schulungsunterlagen und Bedienungsanleitungen erfordern höchste Präzision, um dem Käufer eines technischen Gerätes oder einer Anlage umfassende Informationen über sämtliche Aspekte des Aufbaus, der Bedienung, Wartung und Pflege des neuen Gerätes zur Verfügung zu stellen.

Wenn etwa ein Produktionsunternehmen eine neue Maschine erwirbt, ist meist eine umfassende Einschulung jener Mitarbeiter erforderlich, die diese bedienen sollen. Um das Bedienpersonal in der richtigen Handhabung einer neuen Anlage ausbilden zu können, werden vom Hersteller häufig Schulungsunterlagen oder Lehrbücher zur Verfügung gestellt. Diese sollen dem für die Ausbildung zuständigen Trainer ermöglichen, die korrekte Verwendung und den richtigen Umgang mit dem jeweiligen Produkt hinreichend zu erklären.

Solche Schulungsunterlagen oder Lehrbücher müssen zwangsläufig auch in die Landessprache jenes Landes übersetzt werden, in welches das jeweilige Produkt exportiert wird. Dabei ist höchste Genauigkeit der Übersetzung von elementarer Bedeutung, da es sonst zu Fehlern beim Aufbau, der Handhabung, Wartung oder bei Reparaturen kommen kann.

Fachübersetzungen von Produktspezifikationen

Eine Spezifikation ist eine formalisierte Beschreibung eines Produktes, mit der Merkmale definiert und quantifiziert werden sollen, an Hand derer das Produkt (oder auch eine Dienstleistung) eines Herstellers bei der Übergabe an den Käufer geprüft und durch diesen abgenommen werden kann und nach der der Verkäufer die Bezahlung fordern kann, wenn die definierten Merkmale der Spezifikation erreicht wurden.

In einer Produktspezifikation werden also alle Anforderungen schriftlich fixiert, die das jeweilige Produkt oder eine Produktidee erfüllen soll. Meist ist eine Spezifikation zwar ein technisches Dokument, seine Erstellung erfolgt aber häufig zur Absicherung kaufmännischer Belange (z.b: Zahlungsversprechen) oder zu juristischen Zwecken. So kann eine Abweichung von der Spezifikation einen Sachmangel darstellen und Gewährleistungsansprüche auslösen.

Produktspezifikationen sind auch in vielen Unternehmen der Lebensmittelbranche integraler Bestandteil des Qualitätsmanagements. So geben Lebensmittel-Hersteller in der Produktspezifikation Auskunft über sämtliche relevanten Daten in Bezug auf die technischen und funktionalen Aspekte eines Produkts. Produktspezifikationen stellen also Qualitätsstandards dar, die vom Hersteller zu einem vereinbarten Datum festgelegt und vom Kunden akzeptiert worden sind.

Für die Übersetzung von Produktspezifikationen sind nicht nur exzellente sprachliche Fähigkeiten erforderlich sondern auch die Kenntnis des jeweiligen Fachvokabulars. Unsere qualifizierten Fachübersetzer sind stets Muttersprachler der Zielsprache und verfügen über das notwendige Spezialwissen, um technische Texte mit höchster Präzision zuverlässig und zeitnahe zu übersetzen.

Zu unseren Fachübersetzungen aus dem Bereich Industrie zählen unter anderem:

  • Produktbroschüren
  • Spezifikationen
  • Bedienungsanleitungen
  • Schulungsunterlagen und Lehrbücher
  • Service- und Montageanleitungen
  • Montagepläne
  • Benutzerhandbücher
  • Prozessbeschreibungen
  • Serviceanleitungen Schaltpläne
  • Installationsanweisungen
  • Sicherheitsvorschriften

Persönliche Beratung

Haben Sie Fragen zu unseren Leistungen?
Sprechen Sie uns an! Sie erreichen uns unter der Rufnummer:

+43 (0)662 890039-0

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr Infos